Warum Mathematik ?

Es ist mehr als nur ein Hobby. Viele kennen diese Lern Blockade im Mathe Unterricht, man hört zu, sieht Formeln oder Aufgaben und trotzdem kommt kein Verständnis an. Unser Gehirn schaltet ab, weil wir nicht erkennen worum es eigentlich geht. Es ist nicht greifbar wir sehen nichts, was nachvoll ziehbar wäre. Das hat nichts mit Dummheit zu tun. Wir haben nur ein anderes Lern verhalten. Um Dinge zu verstehen müssen wir sehen, es praktisch nachvollziehen und erkennen können. Es gibt viele Menschen darunter auch ich, die den Inhalt mathematischer Formeln dennoch begreifen und erkennen wollen. Aus wendiges Lernen hilft, bedeutet aber nicht, Abläufe und Zusammenhänge der Mathematik zu verstehen.

Um dieses Mathetrauma zu beenden, habe ich mir zur Aufgabe gemacht, Ihnen, ein einfaches, logisches und nachvollziehbares  Verständnis für Mathematik nahe zu bringen. Auf eine Art, die älter als die Menschheit ist, aber in vergessenheit geriet. Wiederentdeckt und so genial einfach, dass Sie damit sogar Pyramiden bauen könnten.

Die nächsten Seiten werden Ihnen die Augen öffnen, welche zusammenhänge es zwischen Geometrie, Mathematik und religiösen Geschichten gibt, um Mathematik zu verstehen.


Sollten Sie dann noch Fragen haben zu einzelnen Themen, oder ein mathematisches Problem, dass unlösbar scheint, lassen Sie mich helfen.
Schildern Sie mir in Ihren Worten oder in einer Grafik worum es sich handelt, ich werde versuchen eine anschauliche, nachvollziehbare Darstellung und Erläuterung zu finden. Teilen Sie mir Ihre Ansichten mit, Philosophieren Sie über lösungsorientierte mathematische Perspektiven.

Ansonsten, stehe ich für Erklärungen und Informationen
jederzeit, gern zu Ihrer Verfügung.

Wolfgang Ast