Mantelfläche des Zylinders



Denn was man messen kann, das existiert auch.
Max Planck

  Zur Berechnung der Mantelfläche eines Zylinders.
  Eine herkömmliche Formel.
  Als Beispiel :       M = 2 r pi x h 

= 2 x 3,0 x 3,14 x 6= 113,04 cm² = (2 x 3=6)x(3,14)=18,84 x (6)= 113,04 cm²
Ein ansehnliches Ergebnis.

oder einfach, QW 36*3,14=113,04cm²


Eine herkömmliche Formel.
Als Beispiel : M = 2 r pi x h   = (2 x 5 =10) * (3,14) = 31,4 x (9)=282,6cm²

oder einfach, 90 x 3,14 = 282,6cm²


Ein letztes Beispiel,

M = 2 r pi x h  = (2 x 2,5=5) x (3,14) =15,7 x (5) = 78,5 cm²

oder einfach, 25 x 3,14= 78,5cm²