Das Fassvolumen.

Die Berechnung des Fassvolumens

Selbst Johannes Kepler wäre sehr überascht,

wie leicht sich das Fassvolumen berechnen läßt.

Eine herkömmliche Formel

V =    3,14  / 12  x  6  x  (  2  x  6  x  6  +  4  x  4  )

V =    1,57   x   (  72   +  16  )                                      
V =    1,57    x    88                                                       V =    138,16 cm³



Zur verständlichen Erläuterung, den Inhalt eines Fasses zu berechnen.

Der Zahlenwert des roten Quadrates, welches das Fass einschließt 36 + 0 + 0 + 0 = 36
Der Zahlenwert des Zylinders im Fass 6 + 30 + 0 + 0 = 36 Durchmesser des Fassbodens x Durchmesser des Fassdeckels
4  x  4 cm = 16 cm
    
Fasshöhe 6 cm

Also 36 + 36 + 16 =88

6 x 3,14= 18,84

18,84 / 12  = 1,57

1,57 x 88 =138,16 cm³

Oder noch einfacher 88 x 3,14=276,32 (/2) =138,16 cm³ 😉