Acht, die Struktur des Octogon


Es gibt Dinge, die den meisten Menschen unglaublich erscheinen, die nicht Mathematik studiert haben.
Archimedes

Diese Flächengrafik enthält die Würfelstruktur der Acht.

äußere Werte addiert / Mittelpunktwert

addiert 45+64+45+16+5+4+5+16= 200

200 / 25 = 8

Wie bei allen Grafikdarstellungen können die geometrischen Formen beliebig verschoben und vergrößert werden, dass Ergebnis bleibt gleich.


In der räumlichen Ansicht besteht die Grafik aus vier gleich großen ineinander gedrückte Würfel.

Alle äußeren Werte und Schnittpunkte addiert / Mittelpunktwert

äußere Werte 45+64+45+16+5+4+5+16= 200

Schnittpunkte 21+49+24+36+24+21+16+9=200

400 /16 Zahlenwerte = 25

Der Zahlenwert des Umfanges dividiert durch den Mittelpunkt bestätigt das Ergebnis.

Auffällig ist, dass sich die Werte je nach Größe und Ausdehnung  automatisch anpassen und angleichen.

äußere Werte = 112+168+112+28+0+4+0+24=448 448 / 56 = 8

innere markierte Werte = 80+90+84+50+32+30+28+54= 448

448+448=896 dividiert durch die Anzahl der Werte(16)

= der Mittelpunkt 56


Unsere Mathematiker sagen heute Geometrie und Zahlen gehören nicht zusammen. Dem wiederspreche ich und belege durch meine Arbeiten, das z.B.das Enneagramm und alle geometrischen Figuren, Zahlenformen mit einem festen Wert sind, die unter strenger Beachtung von Harmonie auch immer den gleichen Wert darstellen, unabängig von Ihrer Größe und Position.